Jürgen Schreiber Immobilienbewertung Krefeld

Eine Immobilienbewertung kann für viele Bereiche unseres Wirtschafts- und Rechtslebens  sehr bedeutsam sein. Auf der Grundlage von Wertgutachten werden im Zuge der Immobilienbewertung existenzielle Entscheidungen über eine Immobilie getroffen, die  für unterschiedliche Anlässe benötigt werden. Solche Anlässe für eine professionelle Immobilienbewertung bei Jürgen Schreiber Immobilienbewertung Krefeld können unter anderem sein:

 

  • Kauf und Verkauf
  • Zwangsversteigerung
  • Erbauseinandersetzung
  • Scheidung
  • Vermögensaufstellung
  • Steuerliche Gründe (z.B. Erbschaft, Grundsteuer)
  • Entschädigung (z.B. Enteignung)
  • Finanzierung
  • Gebäudebrandversicherung
  • Bilanzerstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit und bei Jürgen Schreiber Immobilien sind Sie bei der Immobilienbewertung in und um Krefeld immer auf der rechtlich sicheren Seite. Wir erstellen Verkehrswertgutachten (Wertgutachten) im Sinne des §194 Baugesetzbuch für folgende Objekte:

 

Unbebaute Grundstücke

  • Agrarland
  •  Rohbauland
  •  Bauerwartungsland
  •  Bauland

 

 

 

 

 

Wohnimmobilien

  • Freistehende Einfamilienhäuser
  •   Reihenhäuser
  •   Doppelhaushälften
  •   Eigentumswohnungen und sonstiges Teileigentum
  •   Geschosswohnung

 

 

 

 

 

 

Renditeobjekte

  • Geschäftshäuser (Mischnutzung: Einzelhandel/Büro)
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Büroimmobilien    

 

 

 

 

Immobiliengutachten (Verkehrswertgutachten):   Ein Verkehrswertgutachten (Vollgutachten) ist die umfassendste und gerichtsfeste Form von Gutachten mit einer detaillierten Darstellung des Bewertungsobjektes und ausführliche Begründung der Wertermittlung. Gründe für die Erstellung von Verkehrswertgutachten sind vielfältig und können aus dem privaten Bereich (z.B. Vermögensauseinandersetzungen wie Erbfall, Schenkung oder Scheidung aber auch aus dem hoheitlichen Bereich (z.B. Enteignung) resultieren. In der Regel werden Immobiliengutachten von Gerichten, Finanzbehörden und Ämtern anerkannt. Sie müssen daher gerichtliche oder behördlichen Anforderungen entsprechen. Diese Anforderungen sind in der Wertermittlungsverordnung klar geregelt. Verkehrswertgutachten müssen daher einen bestimmten Inhalt, Umfang und Aufbau aufweisen. Genau diesen Ansprüchen werden Immobiliengutachten von Jürgen Schreiber Immobilien gerecht. Unsere Verkehrswertgutachten sind vor Gericht “wasserdicht”.

 

Marktwertermittlung (Kurzgutachten):   Nicht in jeder Situation ist die Erstellung eines umfangreichen Wertgutachtens notwendig, welches vor Gericht und Behörden Bestand hat. Bei einer Marktwertermittlung oder einem Kurzgutachten ist die verbale Beschreibung des Objektes, die Erläuterungen der Wertansätze sowie die enthaltenen Anlagen in verkürzter Form dargestellt. Bestandteil des Gutachtens sind keine weiteren Auskünfte aus öffentlichen Registern (z.B. Altlastenkataster, Baulastenauskunft, Denkmalschutz). Diese Form der Erstellung eines solchen Gutachtens bietet sich dann an, wenn keine Konfliktsituation (Erbsituation, Scheidung) gegeben ist. Mit einem Kurzgutachten können Sie Ihren Immobilienverkauf vorbereiten. Die Kosten bleiben im Rahmen und Ihre Kaufpreisforderung ist dennoch gegenüber dem Interessenten schriftlich belegbar.

 

Sie möchten wissen, wie viel Ihre Immobilie Wert ist oder haben noch Fragen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

IMG_1421        

  • Jürgen Schreiber Immobilien

    Geprüfter Immobilienmakler (ILS)

    Moerser Landstrasse 458a
    47802 Krefeld

    Mobil: +49 (0) 173 2 51 76 31
    Telefon: +49 (0) 2151 3 27 35 27
    info@immobilien-schreiber.com
  • Unbenannt kompetenzlogo
  • Advanced Search